Weihnachtsmarkt Programm 2021

News vom 30. November 2021

An den ersten drei Adventswochenenden beim Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen: Großes Open-Air-Bühnenprogramm mit Live-Musik und Märchen, Verlosungen und Weihnachtsüberraschungen, mobiles Schattentheater und Kremserfahrten, Weihnachtsmann und Engel und 100 Stände mit Geschenkideen.

Tipp: Das Kinderprogramm mit dem Hexenkessel Hoftheater startet an allen Tagen bereits am Mittag!

Weihnachtsmarkt-Programm zum Download

Programm 4. + 5. Dezember

Zweites Adventswochenende

Bühne an der historischen Packhalle, 16 bis 19 Uhr

Sa., 4. Dezember: Jazzorchester Neue Welt Swing bis Funk, Mambo bis Samba

So., 5. Dezember: Jazzfamily Berlin Weihnachtlicher Dixie und New Orleans Jazz

Moderation an beiden Tagen: Ingo Hoppe von rbb 88,8

mit Verlosungen und vielen Weihnachtsüberraschungen

17 Uhr: Weihnachtsbingo, Gewinn: Verkostungsgutscheine

18 Uhr: Gärtnerisches Quiz, Gewinn: Weihnachtsbäume

Musik am Brunnen, 16 bis 19 Uhr

Sa., 4. Dezember: Berliner Blechbläser Trio

So., 5. Dezember: Weihnachtsmänner Hornquartett

Mobiles Open-Air Schattentheater

So., 5. Dezember| 16.30 und 18 Uhr

7 Metamorphosen Schattenspiel mit Musik – mit Salomé Klein und Larissa Jenne

Neuer Parkplatz hinter der Packhalle

Kinderprogramm mit Märchen und Musik

An beiden Tagen, 13.30 und 14.30 Uhr

Hexenkessel Hoftheater Grimms Märchen für Kinder

Bühne an der historischen Packhalle

An beiden Tagen, 15, 16 und 17 Uhr

Märchenerzählerin Ellen Luckas Weihnachtliche Märchen mit Akkordeon und Gesang

Märchen im großen Gärtner-Folienzelt

An beiden Tagen

Kremserfahrten über das weihnachtliche Baumschulengelände (Mitfahrt kostenlos, Hafergeld-Spende für die Pferde erbeten)

An beiden Tagen

Weihnachtsmann und Engel Begegnungen auf dem Weihnachtsmarkt

Programm 11. + 12. Dezember

Drittes Adventswochenende

Bühne an der historischen Packhalle, 16 bis 19 Uhr

Sa., 11. Dezember: Junges Ensemble Berlin Schwungvolle Adventsklassiker mit heißen Jazz-Rhythmen

So., 12. Dezember: East Star Band Weihnachtlicher Swing, Dixie, Jazz

Moderation an beiden Tagen: Ingo Hoppe von rbb 88,8

mit Verlosungen und vielen Weihnachtsüberraschungen

17 Uhr: Weihnachtsbingo, Gewinn: Verkostungsgutscheine

18 Uhr: Gärtnerisches Quiz, Gewinn: Weihnachtsbäume

Musik am Brunnen, 16 bis 19 Uhr

Sa., 11. Dezember: Berliner Blechbläser Trio

So., 12. Dezember: Weihnachtsmänner Hornquartett

Mobiles Open-Air Schattentheater

An beiden Tagen | 16.30 und 18 Uhr

7 Metamorphosen Schattenspiel mit Musik – mit Salomé Klein und Larissa Jenne

Neuer Parkplatz hinter der Packhalle

Kinderprogramm mit Märchen und Musik

An beiden Tagen, 13.30 und 14.30 Uhr

Hexenkessel Hoftheater Grimms Märchen für Kinder

Bühne an der historischen Packhalle

An beiden Tagen | 15, 16 und 17 Uhr

Märchenerzählerin Ellen Luckas Weihnachtliche Märchen mit Akkordeon und Gesang

Märchen im großen Gärtner-Folienzelt

An beiden Tagen

Kremserfahrten über das weihnachtliche Baumschulengelände (Mitfahrt kostenlos, Hafergeld-Spende für die Pferde erbeten)

An beiden Tagen

Weihnachtsmann und Engel Begegnungen auf dem Weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt: 11 bis 20 Uhr

Sa und So an den ersten drei Adventswochenenden

27. + 28. November, 4. + 5. Dezember, 11. + 12. Dezember

Späth’sche Baumschulen, Späthstraße 80/81, 12437 Berlin

S Baumschulenweg/Bus 170 und 265 bis „Königsheideweg“; U7 Blaschkoallee/Bus 170

A 113/Ausfahrt „Späthstraße“; großer Parkplatz am Ligusterweg

Eintritt: 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei)

Eintritt ermäßigt: 3 Euro (Schüler, Studierende und Azubis bis 28 Jahre)

Mit dem Eintritt unterstützen die Besucherinnen und Besucher den Erhalt des historischen Geländes. Die Eintrittskarte gilt zudem als Rabatt-Gutschein beim Weihnachtsbaum-Kauf.

Eingänge zum Weihnachtsmarkt: Ligusterweg, Späthstraße, Königsheideweg

Weihnachtsmarkt-Programm zum Download

Zur Weihnachtsmarkt-Seite mit allen Informationen

Hinweis zu den Corona-Regelungen: Die Späth’schen Baumschulen veranstalten den Weihnachtsmarkt unter Beachtung aller geltenden Schutzmaßnahmen.

Die Veranstaltung ist ein Markt unter freiem Himmel auf weitläufigem Gelände. Der Einlass erfolgt nach der 2G-Regel: ausschließlich mit Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis (bitte auch Personalausweis bereit halten).

Ausnahmeregelungen gibt es für Kinder und Jugendliche: Ab 6 Jahre mit negativem aktuellen Corona-Test (Antigen-Schnelltest, sog. Bürgertest, nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) oder mit Vorlage des Schülerausweises; für Kinder unter 6 Jahren keine Testpflicht. Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, haben Zutritt mit dem Nachweis der ärztlichen Bescheinigung und einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Es besteht auf dem gesamten Gelände die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes – auch auf den Außenflächen. Der erforderliche Abstand von mindestens 1,5 Meter Abstand zu haushaltsfremden Personen muss eingehalten werden.

Die Stände beim Weihnachtsmarkt bei Späth bieten angemessenem Abstand. Die zulässige Höchstzahl an Besucherinnen und Besuchern auf dem Gelände im Verlauf des Weihnachtsmarktes wird seitens der Späth’schen Baumschulen kontrolliert und eingehalten.

Pressekontakt

Susanne Schneider-Kettelför

Öffentlichkeitsarbeit Späth’sche Baumschulen

 

Tel.: 030-442 95 03

Mobil: 0179-259 88 82

susanne.kettelfoer@medien-beratung.net

www.medien-beratung.net