Späth’er Frühling am 7. und 8. Mai 2022

Späth'er Frühling in den Späth'schen Baumschulen

Späth’er Frühling: Ein Gartenmarkt im Blütenmeer auf historischem Gelände.

Ein farbenfrohes Blütenmeer soweit das Auge reicht: Beim Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ leuchten Hyazinthen, Narzissen und Milchsterne mit den rund 300 Tulpensorten der großen Tulpensortenschau um die Wette.

Pflanzen für Garten, Terrasse und Balkon

Schöne Pflanzen für Garten, Terrasse und Balkon stehen im Mittelpunkt. Im neuen Baumquartier finden sich unter den 100 Baumsorten mit kleinen Kronen für den Haus- und Stadtgarten echte Raritäten.

Bei der ersten Baumschulen-Späth-Olympiade können Hobbygärtner*innen Ausdauer, Schnelligkeit und Geschicklichkeit beweisen.

Anekdoten, Musik und großes Kinderprogramm

Als Unternehmensgründer Christoph Späth spaziert Reimesprecher Theo Theodor über das historische Gelände. Er unterhält die Gäste mit Anekdoten aus der mehr als 300-jährigen Unternehmensgeschichte. Live-Musik sorgt für beschwingte Stimmung. Hexenkessel Hoftheater und Märchenerzählerin Ellen Luckas treten Open-Air im Haus aus Bäumen auf.

Frühlingsmarkt bei Späth mit rund 100 Ausstellern

Der Gartenmarkt „Späth’er Frühling“ ist ein Frühlingsmarkt mit rund 100 Ausstellern, Schaugärten mit Rhododendron, Gräsern und mehr, Gartentipps und Pflanzenberatung, Kunsthandwerk und Deko-Ideen, kulinarischen Spezialitäten und Besonderheiten für Haus und Hof, Garten und Küche.

Genießen Sie Ihr Gärtnerwochenende mit Spaziergang inmitten bunter Frühlingspracht!

Eindrücke vom Frühlingsfest „Späth’er Frühling“, Produktion: Taurifilm.

Späth’er Frühling

7. und 8. Mai 2022

 

Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr

 

Eintritt: 8 Euro

 

Eintritt ermäßigt: 5 Euro (Schüler, Studierende und Azubis bis 28 Jahre)

 

Eintritt frei: Kinder bis 16 Jahre

 

Der Eintritt dient dem Erhalt des historischen Geländes. Zudem gibt es 10 Prozent Rabatt auf alle Pflanzen der Späth’schen Baumschulen.

 

Gartenmarkt-Flyer zum Download