NEU: Taglilien – Blütenwunder und Königin für einen Tag

Sie sind wahre Blütenwunder den ganzen Sommer hindurch – jede einzelne von ihnen wird zur Königin für einen Tag: Die Späth’schen Baumschulen widmen den Taglilien eine neue Pflanzenausstellung im Sommer. Ab dem 18. Juni ist die robuste und pflegeleichte Staude in rund 400 farbenfrohen Sorten rund um den Hofladen-Brunnen ausgestellt.

Taglilien, bot. Hemerocallis: Wie ihr Name sagt, öffnet sich jede einzelne der Blüten für genau einen Tag. Die Staude bildet jedoch so viele Knospen, dass ihre Blütezeit den ganzen Sommer hindurch reicht. Taglilien sind anspruchslos, gedeihen sowohl in der vollen Sonne als auch im Halbschatten. Der Boden sollte nährstoffreich und durchlässig sein und vor allem immer feucht genug gehalten werden.

400 Taglilien-Sorten von Wild-Stauden bis zu gefüllten Sorten

Die Taglilien-Schau bei Späth umfasst rund 400 Sorten, darunter großblütige und kleinblütige Taglilien, Wild-Stauden und gefüllte Sorten.

Die Hemerocallis x cultorum ‚Double Red Royal‘ mit gefüllter roter Blüte ist eine der schönsten doppelblütigen Taglilien mit Blütezeit von Juni bis August. Sie benötigt an optimalen Standorten kaum Pflege und ist winterhart bis zu -30 Grad Celsius.

Die Hemerocallis x cultorum ‚Scatterbrain‘ ist eine sehr besondere Taglilie mit ungewöhnlicher Gestalt und Farbe ihrer gefüllten Blüten. 

Die kleinblütige Taglilie Hemerocallis x cultorum ‚Stella de Oro‘ ist aufgrund ihrer extrem langen Blütezeit von April bis Oktober ein beliebter Klassiker.

Die großblütige Sorte Hemerocallis Hybride ‚Autumn Minaret‘ ist eine beeindruckend hohe Taglilie. Wie viele langlebige Stauden wird sie von Jahr zu Jahr schöner. Viele hohe Taglilien sind nicht sehr standfest und kippen häufig um – diese Sorte nicht. Die ‚Autumn Minaret‘ ist sehr grazil, aber dennoch standfest. Und sie zeichnet sich durch ihre sehr späte Blütezeit aus.

Taglilien im Pflanzenverkauf

Alle Taglilien der neuen Pflanzenausstellung sind in den Späth’schen Baumschulen gezogen. Im Pflanzenverkauf können Gartenfreundinnen und Gartenfreunde einige der gezeigten Sorten erwerben. Bestellt werden können die Sorten jedoch nicht. Der 3-Liter-Topf für eintriebige Stauden kostet 6,50 Euro, mehrtriebige Taglilien kosten 7,50 Euro.

Rosenwochen im Pflanzenverkauf

Die Späth’schen Baumschulen widmen der Königin der Blumen von Mitte Juni bis Ende Juli eine große Rosen-Verkaufsausstellung vor der historischen Packhalle mit rund 100 Rosensorten und schönen Rosenbegleitstauden für den Garten.

Entdeckungen für den Sommergarten bietet auch der Staudensommer bei Späth mit Stauden aus eigener und regionaler Produktion, Gräsern und bunten Gehölzen. Zu kulinarischem Genuss bitten Späth’s – das Gasthaus und Hofladen Späth. Jeden Donnerstag bis Sonntag schenken zudem Winzer aus deutschen Anbaugebieten im Späth’en Weingarten aus.

Foto Taglilie: Harald-KU / pixelio.de

NEU: Taglilien-Schau

Mitte Juni bis Mitte August 2022

 

Die Taglilien-Schau ist frei zugänglich. Ausgewählte Sorten sind erhältlich zu den Öffnungszeiten des Pflanzenverkaufs in den Späth’schen Baumschulen.

 

Tipp:

Weinmarkt im Späth'en Weingarten

22. bis 24. Juli 2022