Weihnachtsbäume von Späth

News vom 23. November 2020

Nordmanntannen, Fichten und Kiefern: Die Späth’schen Baumschulen bieten auf ihrem historischen Hof Weihnachtsbäume in allen Größen und bester Qualität an. Große Auswahl auch an Bäumen im Topf – Weihnachtsbaumverkauf täglich ab 28. November.

Weihnachtsbaumwald rund um den geschmückten Tannenbaum

Die bereits geschlagenen Bäume präsentieren sich auf dem historischen Hof als ein urtümlicher Weihnachtswald rund um den geschmückten großen Tannenbaum und in stimmungsvollem Lichterglanz. Für den Transport werden sie vor Ort eingenetzt.

Ebenso sind Bäume im Topf mit Wurzelballen in Baumschulqualität und in großer Auswahl zu bekommen. Die Koreatannen, Nordmanntannen, Fichten und Kiefern in verschiedenen Sorten wachsen garantiert im eigenen Garten an. Beliebt ist dabei die Zwergform der Nadelbäume, die auch nach vielen Jahren nicht höher als 3 Meter und damit nie zu groß werden.

Historischer Hof als adventlicher Garten

Der historische Hof der Späth’schen Baumschulen wird die ganze Adventszeit hindurch zum adventlichen Garten – mit Weihnachtsbaum-Wald und geschmücktem großen Tannenbaum, stimmungsvollem Lichterglanz, vielen Geschenkideen im Kräuter-Winter-Garten und im Hofladen, einer Verkaufsausstellung mit historischen Weihnachtsbaum-Ständern und mit dem Skulpturengarten zum besinnlichen Flanieren.

Öffnungszeiten Weihnachtsbaumverkauf (ab 28. November)

Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr

Samstag: 9 bis 16 Uhr

Sonntag: 10 bis 14 Uhr

Jeden Donnerstag bis Sonntag im Advent öffnet zudem der Kräuter-Winter-Garten bei Späth seine Türen.

Späth’sche Baumschulen, Späthstraße 80/81, 12437 Berlin

S Baumschulenweg/Bus 170 und 265 bis „Königsheideweg“; U7 Blaschkoallee/Bus 170

A 113/Ausfahrt „Späthstraße“

Parkplätze sind auf dem Hof vorhanden.

 

Information vom 28. November 2020: Der Adventsmarkt, den die Späth’schen Baumschulen vom zweiten bis vierten Adventswochenende geplant hatten, kann aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen in Berlin in diesem Jahr nicht stattfinden.

Informationen auch unter Adventsmarkt in den Späth’schen Baumschulen

Pressekontakt

Susanne Schneider-Kettelför

Öffentlichkeitsarbeit Späth’sche Baumschulen

 

Tel.: 030-442 95 03

Mobil: 0179-259 88 82

susanne.kettelfoer@medien-beratung.net

www.medien-beratung.net