Traditionsfest zum 297. Geburtstag

297 Jahre! Diesen beeindruckenden  Geburtstag feiern wir in den Späth’schen Baumschulen am 23. und 24. September 2017 mit unserem Traditionsfest mit großem Gartenmarkt und mehr als 200 Ausstellern. Bäume, Sträucher und Blumen zeigen ihr spätsommerlich-prachtvolles Farbenkleid, darunter die 100 Dahliensorten rund um den Hofladen-Brunnen. Spektakulär ist die Schau mit Formgehölzen und Gartenbonsais.

Traditionsfest mit Gartenmarkt – Video, Produktion: Taurifilm.

Eine Apfelausstellung präsentiert hunderte Apfelsorten, die in den Späth’schen Baumschulen bestellt werden können. Für mitgebrachte Äpfel und Blätter bietet ein Pomologe die Bestimmung an. radioBERLIN 88,8 Pflanzenexperte Jörg Schneider und viele Fachleute geben Tipps zur richtigen Pflanzen- und Gartenpflege.

 

Auf der Festwiese zeigt eine Kürbisausstellung essbare Kürbisse in erstaunlichen Formen und Farben. 150 Gräser sind im neuen Gräsergarten in voller Schönheit zu bewundern. Regionale Spezialitäten und touristische Angebote im Brandenburg-Garten, Spaziergänge im Späth-Arboretum der Humboldt-Universität, Mosten zum Zuschauen mit der mobilen Mosterei und jede Menge kulinarische Köstlichkeiten sind weitere beliebte Höhepunkte.

 

Monbijou-Theater und Märchenerzählerin Ellen Luckas laden ins Haus aus Bäumen ein. Kinder können im großen Bastelzelt werkeln und erstmals sind die baumschlau Sonntagsforscher mit coolen Experimenten dabei. Live-Musik lockt vor die Bühne zum Tanz.

 

Die Späth’schen Baumschulen feiern mit dem Traditionsfest ihre Unternehmensgründung vor 297 Jahren und führen anlässlich ihres Geburtstages traditionelle gärtnerische Werkzeuge aus ihrer Geschichte vor.

Traditionsfest und grüner Markt

23. und 24. September 2017

Gartenmarkt mit 200 Ausstellern, Musik und Kinderprogramm

 

Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr

Eintritt: 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei)

 

Mit dem Eintritt beim Traditionsfest gibt es 10 Prozent Rabatt auf alle Pflanzen der Späth’schen Baumschulen.

 

Flyer zum Traditionsfest 2017 zum Download

 

 

Medienpartner

logo-radioberlin