Späth’sche Baumschulen – Großhandel

Vom Alleebaum über alle Sorten von Gehölzen, Stauden und Sträuchern bis zur Blumenzwiebel: Die Späth’schen Baumschulen bieten das komplette Baumschulsortiment in bester Qualität für den Garten- und Landschaftsbau im Raum Berlin und Brandenburg.

Späth-Züchtung „Winterlinde Merkur“, ausgezeichnet als Straßenbaum und für Parks und Gärten, Produktion: Taurifilm.

 

Pflanzen aus eigener Produktion und in Zusammenarbeit mit spezialisierten Baumschul-Partnern aus dem gesamten Bundesgebiet: Die Späth’schen Baumschulen sind zuverlässiger Partner in Sachen Pflanzen für alle Landschaftsgärtner, Gartenbaubetriebe, Friedhöfe und öffentliches Grün. Als einen Baum, der sich ausgezeichnet als Straßenbaum oder für Parks und Grünflächen eignet, hat die Baumschulen Späth zum Beispiel die Winterlinde ‚Merkur‘ auf den Markt gebracht. Die Tilia cordata ‚Merkur‘ wächst besonders gradschaftig, bildet eine gleichmäßige Baumkrone aus, ist frostbeständig, schnellwüchsig und ausgesprochen pflegeleicht. LKW und Busse können aufgrund des geraden Wuchses ungehindert fahren – das macht sie zum sehr guten Straßenbaum.

LKW der Späth'schen Baumschulen auf dem Späth Hof

Späth’sche Baumschulen: Partner für den Pflanzen-Großhandel in verkehrsgünstiger Lage in Berlin und mit eigenem Fuhrpark

 

Verkehrsgünstige Lage für Lieferung und Abholung

Unsere Baumschule im Süden von Berlin ist außerordentlich verkehrsgünstig gelegen – mit eigener Ausfahrt „Späthstraße“ an der Stadtautobahn A 113 und dicht am Autobahnring A 10. Als Abholzentrum für die Pflanzen hat sich unser weiträumiger Hofplatz etabliert. Hier wird auch der baumschuleigene Fuhrpark für die termingerechte Auslieferung zu Kunden oder direkt zum Bauvorhaben beladen. Mit eigenen LKWs liefern die Späth’schen Baumschulen vor allem nach Berlin, Brandenburg und angrenzende Regionen. Für eine bundesweite Auslieferung arbeiten wir mit erfahrenen Logistikunternehmen zusammen.

 

Artikel für Garten- und Landschaftsbau in Berlin und Brandenburg

Das hochwertige Pflanzensortiment wird erweitert durch alle nachgefragten Lagerartikel für den Garten- und Landschaftsbau:

 

 

Die Späth’schen Baumschulen bieten die Möglichkeit der Entsorgung und Aufbereitung von Grünabfällen an. Der daraus gewonnene Kompost findet Verwendung in der eigenen Produktion oder im direkten Verkauf.

Späth’sche Baumschulen – Großhandel

Öffnungszeiten Büro

Januar bis Mitte März, Juni bis September

Mo bis Fr 7.00 bis 16.00 Uhr

 

März bis Mitte Mai, Mitte Oktober bis Dezember

Mo bis Fr 7.00 bis 17.00 Uhr

Sa 8.00 bis 13.00 Uhr

 

Allgemeiner Kontakt

Tel.: 030 - 63 90 03 0

Fax: 030 - 63 90 03 30

info@spaethsche-baumschulen.de

gh@spaethsche-baumschulen.de

 

Ansprechpartner für Anfragen und Bestellungen:

 

Thomas Hoppe (staatl. gepr. Techniker, Betriebsleiter)

Angebots- und Auftragsbearbeitung, Ein- und Verkauf

Tel.: 030 - 63 90 03 37

t.hoppe@spaethsche-baumschulen.de

 

Holger Zahn (Dipl.-Gartenbauingenieur)

Angebots- und Auftragsbearbeitung, Ein- und Verkauf

Tel.: 030 - 63 90 03 31

h.zahn@spaethsche-baumschulen.de

 

Cornelia Schuldt (Dipl.-Ing.)

Auftragsannahme, Rechnungsführung

Tel.: 030 - 63 90 03 32

c.schuldt@spaethsche-baumschulen.de

 

Brigitta Gohlke (Dipl.-Ing. (FH))

Logistik, Auftragsannahme

Tel.: 030 - 63 90 03 36

b.gohlke@spaethsche-baumschulen.de