Weinfest im Späth’en Weingarten

Pressemitteilung vom 10. Juli 2018

 

Sommerlicher Höhepunkt im Weingarten in den Späth’schen Baumschulen ist das Weinfest am 28. und 29. Juli 2018 mit Winzerausschank, Live-Musik an beiden Nachmittagen und kostenfreiem Busshuttle zu S- und U-Bahn. Die Gäste erwarten vorzügliche Winzerweine von Weingütern aus ganz Deutschland. Mit dabei sind das Weingut Jonas aus dem Rheingau, Weingut Nickel aus Franken, Weingut Ritter von der Nahe, Landesweingut Kloster-Pforta aus Saale-Unstrut, Weingut Koch aus Rheinhessen und aus Baden der Winzerkeller Taubertal und die Weingüter Dreher und GravinO.

Spitzensortiment der Winzer und leichte Sommerweine

Ein Spitzensortiment an Weißweinen ist im Ausschank, zum Beispiel kräftig strukturierte Weißburgunder, Auxerrois und Riesling Steillage, dazu leichte Sommerweine, die Spaß machen. Würzig aromatisch kommt der Schwarzriesling daher, sein Duft erinnert an dunkle Kirschen. Der Silvaner, gereift im Kastanienfass, hat eine kraftvolle Mineralität. Im neuen Bocksbeutel wird der Müller-Thurgau geboten, mit Aromen von Zitrus und Apfel. Zu den Höhepunkten gehören die Sekte, handgerüttelt und aus traditioneller Flaschengärung.

 

Die passenden kulinarischen Köstlichkeiten serviert das Hofcafé Späth. Der Späth’sche Hofladen bietet leckeren Bio-Käse und Bio-Wurst als Delikatesse zum Wein. Schmackhafte Flammkuchen kommen auf den Tisch.

 

Kräutergarten und Gräsergarten, Skulpturen- und Fertigheckengarten, Rhododendron- und Hortensiengarten locken ebenfalls zum Besuch. Die blaue Märchenhütte ist geöffnet. Das Späth-Arboretum bittet zum Spaziergang unter hohen Bäumen.

 

Weinfest mit Live-Musik

11 bis 20 Uhr (an beiden Tagen)

 

Live-Musik mit der Band „Gipsy Restaurant“ jeweils von 15 bis 18 Uhr

 

Weinverkostung-Gebühr: 10 Euro

(sämtliche Weinproben inklusive und durchgängig kostenfreier Busshuttle zu S- und U-Bahn)

 

Späth’sche Baumschulen

Späthstraße 80/81, 12437 Berlin

S Baumschulenweg/Bus 170 und 265; U7 Blaschkoallee/Bus 170.

Für Autofahrer: Parkplätze sind vorhanden.

 

Alle Informationen finden Sie auch auf der Seite für das Weinfest im Späth’schen Weingarten

 

Hier finden Sie Pressefotos zum Download

 

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download

 

 

Hinweis:

Späth’er Weingarten

jeden Donnerstag bis Sonntag bis zum 23. September

 

Im Weingarten in den Späth’schen Baumschulen laden Winzer aus deutschen Anbaugebieten im wöchentlichen Wechsel zu feinem Weingenuss und kulinarischen Köstlichkeiten ein. Im Ausschank sind bis zum 23. September Weine aus Rheinhessen, Württemberg, von der Nahe, der Saar, der Mosel, dem Mittelrhein, aus der Pfalz, der Mark Brandenburg und aus Franken. Alle Winzer sind persönlich vor Ort. Die Küche des Hofcafé Späth hat während des Weingartens geöffnet.

 

Neu: Live-Musik an jedem Freitag- und Samstagabend ab 18 Uhr

 

Öffnungszeiten des Späth’en Weingartens:

Do bis Sa: 15 bis 21 Uhr

So: 15 bis 18 Uhr

 

Auf der Seite für den Späth’en Weingarten finden Sie die Winzer der Woche im Späth’en Weingarten

Pressekontakt

Susanne Schneider-Kettelför

Öffentlichkeitsarbeit Späth’sche Baumschulen

 

Tel.: 030-442 95 03

Mobil: 0179-259 88 82

susanne.kettelfoer@medien-beratung.net

www.medien-beratung.net