Mosttermine 2019

Pressemitteilung vom 9. August 2019

Die mobile Mosterei „Mostquetsche“ kommt wieder in die Späth’schen Baumschulen. Ab Sonntag, den 18. August, können Gärtnerinnen und Gärtner jeden Sonntag ihre reifen Äpfel und Birnen zu Obst-Direktsaft aus den eigenen Früchten machen. Gemostet wird ausschließlich nach vorheriger Anmeldung ab 100 Kilogramm Äpfel oder 100 Kilogramm Äpfel und Birnen gemischt. Dabei darf aus Gründen der Haltbarkeit der Anteil an Birnen höchstens die Hälfte betragen.

Mario Flach von derMostquetsche: „Bei den Äpfeln sollte der reife und essbare Genuss im Vordergrund stehen, nur dann gibt es einen schönen Saft aus dem eigenen Obst. Schwarze Kerne sind ein Indiz für die Reife. Zunächst aber sollten die Apfel- und Birnbaum-Freunde mit uns einen Mosttermin vereinbaren und erst kurz vor der Verarbeitung ernten. So können die Früchte noch weiter am Baum reifen.“

Um 100 Kilogramm Obst zu verarbeiten, braucht die Mostquetsche nur etwa 10 Minuten. Beim Mosten werden die Äpfel gewaschen, zerkleinert und gepresst, anschließend pasteurisiert und haltbar in wiederverwendbare 3- oder 5-Liter-Kartons mit Zapfhahn verpackt. Der Zapfhahn ermöglicht eine portionsweise Entnahme und verhindert das Eindringen von Luft. Der Saft bleibt nach der Öffnung bis zu 90 Tage haltbar.

Für den Transport der Früchte eignen sich Raschelsäcke oder offene Behälter. Fallobst mit erdbehafteten Bakterien oder Äpfel mit Schimmel und Fäulnis verarbeitet die Mostquetsche nicht.

Nach der Schließung der Buchholzer Kelterei in Berlin und weiterer Mostereien in Brandenburg ist die Mostquetsche nun die einzige Anlaufstelle zum Mosten für Gärtnerinnen und Gärtner in Berlin und Umgebung.

Mosttermine in den Späth’schen Baumschulen

Jeden Sonntag, ab 18. August (voraussichtlich bis Ende Oktober)

Eine Anmeldung zum Mosten ist zwingend erforderlich. Terminvereinbarung unter Mobil: 0176-96321928. (Mo., Mi., Fr. zwischen 8 und 12 Uhr)

Parkplätze sind auf dem Gelände der Baumschulen Späth vorhanden.

Hier geht’s zur Seite der Mostquetsche bei Späth.

Weitere Mostquetsche-Termine in Berlin und Brandenburg:

Wildau: A10/Center Eingang Ost vor Bauhaus – jeden Montag ab 26. August

Berlin-Pankow: Blankenburger Str. 81/Edeka Niemann – jeden Mittwoch ab 28. August

Borgsdorf: Pflanzen-Kölle – alle 14 Tage Freitag ab 30. August

Biesenthal/Bernau: Lobetaler Biomolkerei – alle 14 Tage Donnerstag ab 5. September

Außerdem: Direkt-Anfahrten zur Sammelverarbeitung ab 3 Tonnen Obst

Pressemitteilung mit dem Mostterminen 2019 zum Download

Pressekontakt

Susanne Schneider-Kettelför

Öffentlichkeitsarbeit Späth’sche Baumschulen

 

Tel.: 030-442 95 03

Mobil: 0179-259 88 82

susanne.kettelfoer@medien-beratung.net

www.medien-beratung.net